Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der etoxx AG (www.etoxx.com) gelten für alle etoxx Systemnutzer wie Kunden, Betreiber, reale Partner Shops und alle online Partner Shops, die entweder direkt oder über affilierte Partner angebundenen sind.

Die etoxx AG ist Inhaber aller Rechte, Nutzungsverträge und Copyrights der etoxx Shopping Welt und des etoxx Shopping Portals/App, sowie Inhaber des etoxx Kundenbindungs- und Cashless Systems mit all seinen Entwicklungen.

Das Monitoring der Transaktionen und die Abrechnung mit den Shop Partnern erfolgt ausschließlich durch die etoxx AG.

Die Bezahlung mit Boni (durch Einkäufe generiert) bei Shop Partnern erfolgt ausschließlich über die Firma PPRO als lizensierter Zahlungsprovider mit entsprechender Banklizenz.

Bezahlvorgänge sind mit einer kumulierten Summe von € 1000,-/Jahr und max. € 100,-/Bezahlvorgang und Monat beschränkt.

Jeder Betreiber ist in Bezug auf die obgenannten Rechte der etoxx AG Lizenznehmer und betreibt im eigenen Namen und auf eigene Rechnung unter der jeweiligen Domain seinen Kundenclub bzw. seine Einkaufsgemeinschaft. Der Betreiber bietet die Nutzung der Leistungen der etoxx AG ausschließlich auf Grundlage der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) an.

Für die Nutzung der etoxx Systemlogik in Verbindung mit NFC-fähigen mobilen POS Devices wie Karten, Armbänder, Schlüsselanhänger usw. gelten zusätzliche Nutzungsbedingungen.

Die etoxx AG kann jederzeit Betreiber national und international benennen und abändern sowie Tochterfirmen als Betreiber beauftragen.

Der Systemnutzer, respektive Kunde, erklärt sich bereits heute damit einverstanden, dass im Falle der Beendigung des Lizenzverhältnis zwischen der etoxx AG und dem Betreiber, die Rechte und Pflichten aus dem Nutzungsvertrag - soweit im Folgenden nichts anderes bestimmt wird - auf ein anderes Unternehmen, welches den Betrieb des jeweiligen Kundenclubs bzw. der jeweiligen Einkaufsgemeinschaft übernimmt und von der etoxx AG benannt wird, übertragen wird.

Die so erteilte Zustimmung kann vom Systemnutzer in schriftlicher Form jederzeit widerrufen werden. Außerdem steht dem Systemnutzer das Recht zu, im Falle der Bekanntgabe der Übertragung des Vertragsverhältnisses dagegen binnen 14 Tagen Widerspruch zu erheben und das Vertragsverhältnis aufzukündigen. Diese Bekanntmachung kann auch durch gesonderten Hinweis auf der Webseite erfolgen.

Der Inhalt der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist vollinhaltlich auf jeden Rechtsnachfolger zu übertragen.

Das etoxx System beinhaltet eine Plattform für Unternehmen sowie deren Kunden und besteht aus mehreren starken Säulen.

Im Zentrum der Idee steht das etoxx Kundenbindungssystem. Da gerade kleinere Unternehmen nicht die nötigen Ressourcen haben, um Neukundengewinnung und Stammkundenbindung alleine abzuwickeln, stellen wir unseren realen Shop-Partnern ein einzigartiges, branchen-übergreifendes Modell der Kundenbindung auf neuestem technischen Standard als optimale Unterstützung zur Verfügung.

Das Herzstück des etoxx Systems ist ein bargeldloses Bezahlsystem in Verbindung mit einem Kundenbindungssystem welches am POS mit einem NFC-fähigen Device den Kunden einen täglichen Mehrwert bei ihrem Einkaufserlebnis bietet.

Das NFC-fähige Device (Karte, Armband, Schlüsselanhänger usw.), welches auf den Shop gebrandet sein kann, ist z.B. eine branchenübergreifende Vorteils- und Bonuskarte, die für alle teilnehmenden Unternehmen Gültigkeit hat. Der Inhaber einer solchen Bonuskarte zahlt dem etoxx Shop-Partner die volle Kaufsumme und sammelt mit jedem Einkauf von Produkten und/oder Nutzung von Dienstleistungen bei einem etoxx Shop-Partner Bonusgeld (geldwerte Vorteile).

Der Teilnehmer eines solchen Bonusprogrammes bekommt am darauffolgenden Monatsanfang (kann den jeweiligen Erfordernissen angepasst werden) den Bonus (soweit wie vom Shop Partner vorher angewiesen) auf das Konto bei PPRO gutgeschrieben. Dieses Bonusgeld kann der Kunde durch Verwendung des jeweiligen Devices (Shopping Card) bei einem der etoxx Shop-Partner seiner Wahl als Zahlungsmittel verwenden.

Die etoxx Shopping Card erhält der Kunde bei den etoxx Shop Partnern oder nach erfolgter Online-Registrierung.

Neben diesen Vorteilen bei realen Shop-Partnern, bietet die etoxx Shopping Welt noch eine Plattform für online angebundene Shop-Partner, bei denen ebenfalls Boni gesammelt werden können. Diese Online Shops sind entweder direkte Vertragspartner oder wurden über affiliierte Partnerschaften (Zanox, Affilinet, Tradedoubler, Tradetracker) angebunden.

Die nachfolgenden Bestimmungen gelten für die Nutzung und Teilnahme aller Betreiber und deren angebundenen online und realen Shop-Partnern, des etoxx Bonusprogrammes.

1. Voraussetzungen der Verwendung und Nutzung

Voraussetzung für die Nutzung der vom Betreiber bereitgestellten Leistungen ist die Anmeldung und Registrierung des Systemnutzers über das Internet. Die Anmeldung und Nutzung ist kostenlos. Zur Verwendung und Nutzung berechtigt ist grundsätzlich jede natürliche Person, die mindestens beschränkt geschäftsfähig (Personen zwischen 14 und 18 Jahren mündige Minderjährige) ist, sowie Personenvereinigungen und juristische Personen.

1.1 Wie erfolgt die Anmeldung bzw. Registrierung

a.) Online:
Die Anmeldung erfolgt online durch Eingabe der mobilen Telefonnummer und der persönlichen Daten.

Nach Eingabe der Mobilnummer wird ein Nutzerkonto angelegt und dem Systemnutzer zur Verifizierung auf sein Mobiltelefon eine einmal-TAN gesendet.

Nach Eingabe der TAN und anschließend der persönlichen Daten (Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Adresse und Emailadresse) und dem Akzeptieren der AGB und Nutzungsbedingungen wird der Kunde im System uneingeschränkt freigeschaltet.

Die Anmeldung kann über PC sowie über ein mobiles Gerät (Tablet, Smartphone) oder auch über die etoxx App erfolgen

Eine erfolgreiche Registrierung kann nur durch die uneingeschränkte Anerkennung der AGB (= "Teilnahme am Bonusprogramm und Nutzungsbestimmungen") in ihrer jeweils geltenden Form erfolgen.

b.) Durch die Shop-Partner:
Die Anmeldung erfolgt über das POS Terminal des Shop-Partners oder auch wie oben unter Punkt 1.1 a.) beschrieben.

Am POS Terminal des Shops muss zwingend die mobile Telefonnummer eingegeben werden, um den notwendigen einmal-TAN für die Freischaltung zu erhalten.

Nach Eingabe des TANs am POS Terminal wird der Kunde sofort für das Sammeln von Boni auch schon beim ersten Einkauf freigeschaltet.

Die restlichen Daten zur vollständigen Registrierung und uneingeschränkten Nutzung des Systems können zu einem späteren Zeitpunkt durch Erhalt eines neuerlichen TANs am Mobiltelefon, über PC, mobile Geräte (Tablet, Smartphone) oder auch über die etoxx App komplettiert werden.

Der richtige Datensatz des Systemnutzers ist ein wichtiger Bestandteil des etoxx Kundenbindungsprogrammes. Neben rechtlichen und Sicherheit-Aspekten (kein Bonusgeld auf anonyme Konten, die eindeutige Zuordnung zu einer Person muss gegeben sein) haben diese Daten auch entsprechende Bedeutung für die spätere Betreuung des Kunden.

Hinsichtlich Datenschutz und Datenweitergabe siehe Punkt 2.6.5 und 2.6.6.

1.2 Anerkennung der AGB / Widerrufsrecht

In der Regel werden die Änderungen der AGB`s auf der Homepage und über die App bekannt gegeben. Diese müssen im Falle einer Änderung vor dem Login wieder neu bestätigt werden. Dies entbindet den Systemnutzer jedoch nicht davon, sich über die Aktualität der AGB`s selbst auf dem Laufenden zu halten. Widerspricht der Systemnutzer der Änderung nicht innerhalb einer Frist von zwei Wochen nach Bekanntwerden, so gelten die geänderten AGB`s als angenommen. Werden die AGB`s nicht anerkannt oder deren Änderung widersprochen, so kommt kein Nutzungsvertrag zustande bzw. der bisherige Nutzungsvertrag wird unwirksam, da der Widerspruch als sofortige Kündigung gilt. Hiervon bleiben bereits laufende Nutzungsabwicklungen unberücksichtigt. Diese werden 6 Monate lang so abgewickelt, als ob die Systemnutzung weiterbestünde.

Ist der Systemnutzer Verbraucher im Sinne der gesetzlichen Bestimmungen, so kann der Systemnutzer seine Zustimmung zu diesen AGB`s und damit zu dem abgeschlossenen Nutzungsvertrag innerhalb von 14 Tagen nach Abgabe der Zustimmungserklärung widerrufen. Die Widerrufserklärung ist in schriftlicher Form an die im Impressum hinterlegte Adresse der etoxx AG, Ossiacherzeile 39, 9500 Villach oder auch per E-Mail an support@etoxx.com zu richten.

Zur Fristwahrung genügt es, wenn der Systemnutzer den Widerruf rechtzeitig absendet. Wird der Widerruf rechtzeitig erklärt, so ist der Systemnutzer weder an den Nutzungsvertrag noch an die abgegebenen Zustimmungserklärungen zu diesen AGBs gebunden.

1.3 Richtigkeit der erforderlichen Daten

Die für die Registrierung und Anmeldung erforderlichen Daten sind vollständig und korrekt anzugeben. Bei Änderungen der erforderlichen Daten nach Eintragung obliegt es dem Systemnutzer die Änderungen unverzüglich im etoxx System vorzunehmen.

2. Nutzungsvertrag

Durch die Anmeldung entsteht zwischen dem Systemnutzer und dem Betreiber des Kundenclubs bzw. der Einkaufgemeinschaft ein unbefristeter Vertrag über die Nutzung zu den in diesen AGB festgesetzten Bedingungen. Eine Verpflichtung zum Abschluss eines Nutzungsvertrages besteht seitens des Betreibers jedoch nicht. Eine Ablehnung des Vertragsschlusses durch den Betreiber bedarf keiner Begründung. Durch die Registrierung, Anmeldung und Teilnahme am Bonusprogramm entsteht noch keine Vertragsbeziehung zwischen dem Systemnutzer, dem Betreiber und den Shop-Partnern (real oder online).

Eine solche wird aber z.B. durch einen Kauf bei einem Shop-Partner (real oder online) zwischen dem Kunden und dem Shop-Partner entstehen. Der Betreiber und auch die etoxx AG handelt jedoch nicht als Vertreter der Shop-Partner, sondern ist lediglich für die Abrechnung, Verwaltung der Direktrabatte, die der Shop den Kunden gewährt, verantwortlich.

Der Betreiber und die etoxx AG haften daher auch nicht für die Richtigkeit und Vollständigkeit der von den Shop-Partnern ausgewiesenen Informationen und deren Leistungen. Es gelten in diesen Fällen die AGB’s der jeweiligen Shop-Partner. Dasselbe gilt auch für direkt angebundene Online-Shops, wobei in diesem Fall über das jeweilige Portal (z.B. www.etoxx.com) eine Weiterleitung auf die Internetseite der online Shop-Partner erfolgt.

Bei allen realen und online Shop Partnern gelten deren Allgemeine Geschäftsbedingungen zusätzlich.

2.1 Erforderliche Daten

Für die Registrierung/Anmeldung sind seitens des Systemnutzers folgende Daten erforderlich: Nachname, Vorname, Geburtsdatum, Adresse, gültige E-Mail-Adresse sowie zwingend eine mobile Telefonnummer. Vorname, Zuname und Geburtsdatum gelten vom Gesetz her als eindeutige Kriterien der Identifikation. Die Verifizierung erfolgt über das Mobiltelefon mit einmal-TAN.

Das Mobiltelefon fungiert auch als Kommunikationsinstrument für alle getätigten Transaktionen und trägt somit auch einen wichtigen Teil zur sicheren Abwicklung bei.

Diese Daten sind daher absolute Mindestkriterien und können im Nachhinein nicht beliebig, sondern nur in begründeten Fällen (z.B. Namensänderung durch Heirat,) geändert werden. Alle weiteren Daten, insbesondere eine gültige Mailadresse, sind für die Erreichbarkeit erforderlich.

2.2 Vorliegen gültiger Kontaktdaten

Bei der Anmeldung und während der Nutzung ist der Systemnutzer verpflichtet, dem Betreiber gültige Kontaktdaten anzugeben. Werden Kontaktdaten vorsätzlich falsch angegeben, kommt es zur sofortigen Kündigung des Vertrages und das Konto wird im System gesperrt. Weiters behält sich der Betreiber vor, den Systemnutzer für bestimmte Bereiche und Leistungsangebote zu sperren, wenn er seine Kontaktdaten nicht vollständig angegeben hat.

2.3 Informationserhalt

Der Systemnutzer willigt ein, dass er vom Betreiber der etoxx Shopping Welt, der etoxx AG, allfällige Nachrichten über die Verwaltung der Internetseite, Änderungen im Service sowie Änderungen der Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien per Email, SMS und/oder etoxx App erhält.

2.4 Datenweitergabe an Behörden

Darüber hinaus willigt der Systemnutzer/Kunde ein, dass der Betreiber Auskünfte über seine Daten an Behörden und zuständige Personen erteilen darf, soweit dies aus rechtlichen Gründen verpflichtend ist.

2.5 Grundsätzliche Pflichten des etoxx Systemnutzers

Dem Kunden obliegen mit seiner Systemnutzung folgende Pflichten (weitere ergeben sich aus anderen Paragraphen, z.B. dem über Haftung), für deren Einhaltung er Sorge zu tragen hat.

2.5.1 Passwortsicherheit:

Der Systemnutzer ist für die Sicherheit seines Passwortes allein zuständig und hat sein Passwort und sonstige Zugangsdaten geheim zu halten und vor dem Zugriff von Dritten zu schützen. Er ist für alle Nutzungen des etoxx Systems verantwortlich, unabhängig davon, ob diese befugt oder unbefugt erfolgen. Der Systemnutzer ist verpflichtet, dem Betreiber oder der etoxx AG jede Möglichkeit der unbefugten Nutzung des etoxx Systems unverzüglich zu melden.

2.5.2 Exklusivität des Hauptkontos:

Ein Systemnutzer/Kunde kann lediglich über ein Hauptkonto jedoch über mehrere Unterkonten (Wallets) verfügen. Das Hauptkonto sowie die Unterkonten (Wallets) sind nicht übertragbar. Auch dürfen die Nutzungsdaten nicht Dritten zugänglich gemacht werden. Der Kunde hat die Daten seines Kontos daher mit aller erforderlichen Sorgfalt zu sichern.

2.5.3 Funktionsfähigkeit:

Die etoxx Systemsoftware und Logik ist am neusten Stand der Technik und erfüllt alle vorliegenden Richtlinien in Bezug auf Datenschutz, Systemsicherheit und Hackbarkeit.

Die Funktionsfähigkeit der etoxx Systemsoftware darf von keinem Systemnutzer oder sonstigen Personen gestört werden. Dies gilt insbesondere für Hackangriffe und anderen Manipulationen, sei es durch Verwendung von Software, Hardware oder in sonstiger Weise. Schon ein Versuch einer Zuwiderhandlung wird sofort zur Anzeige gebracht.

2.5.4 Was ist bei Online-Einkäufen zu beachten:

Wenn ein Kunde online Einkäufe tätigt, ist das Zulassen von Cookies unbedingt erforderlich, um eine Zuordnung der Einkäufe zu gewährleisten.

Ebenso ist zu beachten, dass Cookies häufig nur eine kurze Dauer haben (manchmal nur 30 Minuten). Wenn ein Einkauf nicht innerhalb dieser Zeit abgeschlossen ist, erlöschen die Cookies und somit ist eine Zuordenbarkeit auch nicht mehr gewährleistet.

Während des Kaufvorganges kann bei gleichzeitigem Aufsuchen einer Internet-Suchmaschine das etoxx Cookie überschrieben werden. Dadurch könnte es dann ebenfalls keine Zuordnung zu etoxx Einkäufen geben!

Nachdem vom Portal des Betreibers zum online Shop-Partner weitergeleitet wurde, sollten bis der Einkauf abgeschlossen ist, keine anderen Webseiten mehr besucht werden. Nur so wird das Tracking für den jeweiligen Einkauf gewährleistet.

Der gesamte online Einkaufsvorgang muss nach dem Einloggen auf dem Portal des Betreibers (z.B. www.etoxx.com) in einer Aktion erfolgen.

Ein "Befüllen" des Warenkorbs vom jeweiligen online Shop und der Abschluss des Kaufvorgangs durch einen nachträglichen Einstieg über das Portal (z.B. www.etoxx.com ) führt dazu, dass eine Zuordnung und Vergütung dieses Einkaufs nicht möglich ist.

Es dürfen keine Werbeblocker aktiviert sein.

Es sollen nur Gutscheincodes verwendet werden, die auf dem jeweiligen Portal (z.B. www.etoxx.com) angeboten werden, da sonst der Einkauf nicht bonifiziert werden kann.

Beim online Einkaufsvorgang kann es vereinzelt zu Trackingverlusten kommen. Dies liegt nicht in unserem Einflussbereich. In einem solchen Fall wird versucht, auf dem Kulanzweg eine Vergütung des Einkaufs zu erhalten. Es kann dafür aber keine Erfolgsgarantie übernommen werden.

2.5.5 Unveränderlichkeit des Inhalts:

Eine manipulative Veränderung, Löschung etc. von Inhalten auf dem jeweiligen Portal (z.B. www.etoxx.com) ist in keinem Fall erlaubt, außer durch das von etoxx bereitgestellte BackOffice für Shop-Partner.

2.5.6 Urheberrechte etc.:

Von allen Besuchern auf dem jeweiligen Portal (z.B. www.etoxx.com) sind die Urheberrechte und sonstigen Eigentumsrechte in Bezug auf Inhalte zu wahren, das gilt insbesondere für deren Nutzung und Vervielfältigung, gleichgültig durch welches Verfahren und in welcher Absicht.

Die Nutzung von Unterlagen, die nicht vom Betreiber autorisiert oder zur Verfügung gestellt wurden (wie die Einrichtung von Facebook Seiten oder Seiten auf anderen sozialen Netzwerken mit Bezug auf das jeweilige Portal wie z.B. www.etoxx.com oder die Verwendung von Markennamen, Bildern usw.), ist vom Betreiber vorher zu genehmigen. Zuwiderhandeln hat die sofortige Kündigung zur Folge.

2.5.6 Steuerliche Angabe von Einnahmen:

Der jeweilige Einkaufsbonus ist ein Direktrabatt (im Nachhinein) und unterliegt aus heutiger Sicht keiner Einkommenssteuer.

Für spezifische rechtliche Fragestellungen (steuerlich, gewerberechtlich und sozial-versicherungs-rechtlich) empfehlen wir den Steuerberater zu kontaktieren.

2.6 Leistungen der etoxx AG und des Betreibers

2.6.1 etoxx Konten

Die Nutzung der etoxx Systemsoftware ist mit laufendem Verwaltungs- und Abrechnungsaufwand verbunden. Die Führung der Konten ist für alle Kunden kostenlos.

Als "virtuelles Konto" der in Summe gesammelten Guthaben bei realen oder online Einkäufen wird für die Verwaltung und das Monitoring folgendes Konto auf APP und Webseite ersichtlich geführt:

  • Bonus im laufenden Monat - Dieses virtuelle Konto spiegelt den Euro-Betrag der im Laufe eines Monats gesammelten Boni wider. Dieser Betrag kann sich in der darauffolgenden monatlichen Abrechnung aufgrund von Warenrückgaben noch verändern.

    Gutschriften auf das virtuelle Konto „Kartenguthaben“ erfolgen nur dann, wenn vom jeweiligen real oder online Shop-Partner nach Rechnungslegung der Betrag auch tatsächlich geflossen ist.

Für die Verwaltung der gesammelten Boni von Vormonaten wird folgendes "virtuelles Konto" geführt:

  • KartenguthabenDieses Konto spiegelt den aktuell verfügbaren Kontostand wider. Der Euro-Betrag befindet sich nicht auf der Karte oder dem Device, sondern auf einem Konto bei der Firma PPRO, welche als lizensierter Zahlungsprovider mit entsprechender Banklizenz ausgestattet ist.

    Diese Guthaben können bei allen teilnehmenden etoxx Shop-Partnern mit Bonus-Sammelprogramm über das jeweilige etoxx POS Terminal eingelöst werden.

Die etoxx Systemsoftware besitzt auch eine Gutscheinfunktion

  • Bei Shop Partnern, welche die Gutscheinfunktion des etoxx Systems nutzen, können die jeweiligen dem Shop zugeordneten Gutscheine eingelöst werden. Die Differenzierung zwischen den unterschiedlichen Gutscheinen auf der etoxx Shopping Card erfolgt über die Identifizierung am POS Terminal automatisch.
  • Der Bonus bei Gutscheinen wird mit dem Kauf des/der Gutscheine/s entweder als Direktrabatt oder als Bonus im Nachhinein verrechnet. Eine mehrfache Bonifizierung ist nicht möglich.
  • Die Gutscheinkonten werden über die etoxx Systemsoftware geführt. Es ist kein weitere/s Device/Karte oder eigene Gutscheinkarte erforderlich. Es wird je ein Gutscheinkonto für den jeweiligen Kunden und Gutschein-Shop-Partner geführt. Bei Gutschein-Shop-Partnern, welche kein Cashback-Kundenbindungsprogramm haben, wird der Cashback-Bonus auf dem Konto Kartenguthaben nicht akzeptiert.
2.6.2 Information:

Der Betreiber informiert auf der der jeweiligen Webseite/Portal (z.B. www.etoxx.com) über Angebote der Shop-Partner. Zusätzlich kann die Information über derartige Angebote auch durch E-Mail, Push Mitteilung und/oder Newsletter erfolgen.

2.6.3 Einkaufsboni als Cashback bei online und realen Shop-Partnern:

Die Kunden erhalten bei Einkäufen einen Einkaufsbonus in der jeweils vom Shop ausgewiesenen Höhe als % Satz von der Kaufsumme.

Die Berechnung der Boni erfolgt bei Einkäufen bei online Partner-Shops in der Regel von der Nettoeinkaufsumme (Nettowarenwert, exklusive Versandkosten) und bei Einkäufen bei realen Partner-Shops von der Bruttoeinkaufssumme.

Die Gutschrift auf dem Konto "etoxx Kartenguthaben" gilt mit dem Vorliegen folgender Voraussetzungen bei real oder online Einkäufen als verdient:

  1. Rechtsverbindliche Bestellung von Lieferungen und/oder Leistungen bei einem realem oder online Shop-Partner, welche vor Ort oder online über das jeweilige Portal/Webseite (z.B.www.etoxx.com) des jeweiligen Betreibers erfolgt ist.
  2. Vollständige Bezahlung des Rechnungsbetrages durch den Kunden.
  3. Vorbehaltlose Annahme der bestellten Waren durch den Kunden.
  4. Ablauf einer etwaigen gesetzlichen oder vertraglich vereinbarten Widerrufsfrist oder Rückgaberecht.
  5. Technische und kaufmännische Erfassung und Bestätigung des Geschäftsabschlusses durch die Shop-Partner bzw. das Affiliate-Unternehmen.
  6. Vergütung der vollständigen Vermittlungsprovision durch den etoxx Shop-Partner bzw. das Affiliate-Unternehmen.
  7. Bei Vergütungen von online Einkäufen kann es gegebenenfalls aus technischen Gründen zu kleinen Rundungsfehlern kommen. Der Betreiber und die etoxx AG übernehmen dafür keinerlei Haftung.
2.6.4 Auszahlung:

Alle als Einkaufsbonus erhaltenen Vergütungen, sowohl von realen Partner Shops als auch von online angebundenen Partner Shops, werden den Kunden auf ein Konto bei der Firma PPRO, welche als lizensierter Zahlungsprovider mit entsprechender Banklizenz ausgestattet ist, gebucht.

Der Kunde kann sein Guthaben für Einkäufe bei realen Shop Partnern über entsprechende etoxx POS Terminals nutzen.

Werden Boni nicht genutzt, so verfallen die dort aufgeführten Gutschriften nach einem Zeitraum von drei Jahren.

2.6.5 Zugangsdaten:

Eine Datenweitergabe von Zugangsdaten an Dritte durch den Betreiber erfolgt zu keinem Zeitpunkt. Der Betreiber verpflichtet sich zur Geheimhaltung. Die Anforderung vergessener Passwortdaten erfolgt ausschließlich durch den Systemnutzer selbst über das hierfür vorgesehene Portal.

2.6.6 Beschränkung der Datenweitergabe an Dritte (Vertragspartner):

Der Systemnutzer berechtigt den Betreiber und die etoxx AG zur Weitergabe seiner Daten soweit diese für die Abwicklung der Einkäufe erforderlich ist. Wenn sich ein Kunde über das jeweilige Portal/Webseite oder POS Terminal registriert und den AGB und Nutzungsbedingungen zustimmt, stimmt er der Datenweitergabe ausdrücklich zu.

3. Kündigung

3.1 Kunde

Der Nutzungsvertrag zur Teilnahme am Bonusprogramm kann durch den Kunden ohne Fristlauf jederzeit gekündigt werden. Die Kündigung erfolgt über das hierzu vorgesehene Portal durch Bestätigung mit Password und zugesendetem TAN.

3.1.1 Kündigungsfrist bei laufenden Transaktionen:

Die Rechtswirkungen der Kündigung tritt bei laufenden Transaktionen erst mit einer Frist von 6 Monaten nach Abschluss der laufenden Transaktionen ein. Über den Zeitpunkt der Wirksamkeit der Kündigung erhält der Kunde eine Benachrichtigung auf elektronischem Wege. Im Übrigen wird in 3.4 auf diese Nutzungsbestimmungen verwiesen.

3.1.2 Beendigungsvereinbarung:

Etwas anderes gilt, wenn hierüber eine ausdrückliche Vereinbarung getroffen wird. Der Betreiber oder die etoxx AG behält sich das Recht vor, eine solche Vereinbarung einseitig zu treffen, wenn das Verhalten des Systemnutzers hierfür Veranlassung gibt. Eine solche Vereinbarung bedarf der Schriftlichkeit, eine Zustellung per E-Mail ist zulässig.

3.2 Kündigung durch den Betreiber

Der Betreiber kann den Nutzungsvertrag jederzeit mit einer Frist von 14 Tagen zum Monatsende gegenüber dem Kunden kündigen. Die Kündigung bedarf der Schriftform. Hierzu genügt die Mitteilung per E-Mail an die bei der Dateneingabe mitgeteilte E-Mail-Adresse.

.3 Sofortige Kündigung

Das Verhalten des Systemnutzers kann in folgenden Fällen zur sofortigen Kündigung führen.

3.3.1 Nichtbeachtung der vertraglichen Regelungen:

Eine Kündigung durch den Betreiber der etoxx Shopping Welt kann insbesondere dann erfolgen, wenn der Systemnutzer/Kunde fortwährend oder in eklatanter Weise gegen die dem Vertrag zugrundeliegenden AGB handelt oder sich entgegen diesen verhält. Hierzu gehört auch ein Verhalten gegenüber anderen Systemnutzern oder Partnern des Betreibers oder der etoxx AG, das dem Nutzungsvertrag, den gesetzlichen Vorschriften, den Rechten Dritter oder den hier festgelegten ethischen Grundsätzen (Verhaltenskodex) nicht entspricht.

3.3.2 Falsche Angaben von Daten:

Eine sofortige Kündigung kann darüber hinaus dann erfolgen:

  • wenn der Systemnutzer/Kunde falsche Kontaktdaten, aber auch bewusst eine falsche oder ungültige E-Mail-Adresse angibt
  • sein Kundenkonto durch Dritte nicht registrierte Personen nutzen lässt
  • den Betreiber, die etoxx AG oder andere Systemnutzern in erheblichem Maße schädigt, bzw. zur Verfügung gestellte Leistungen missbraucht.
3.3.3 Verbindliche Erklärungen:

Eine Kündigung kann auch erfolgen, wenn der Systemnutzer eine verbindliche Erklärung abgibt und die damit verbundenen Verpflichtungen nicht einhält.

3.3.4 Verletzung der Urheberrechte/Verwendung von nicht autorisierten Unterlagen:

Es ist dem Systemnutzer untersagt, Unterlagen, Bilder, Wortbildmarken, Markennamen, Texte und dergleichen, die nicht vom Betreiber autorisiert oder zur Verfügung gestellt wurden, zu verwenden.

Ebenso ist die Einrichtung von Facebook Seiten oder Seiten auf anderen sozialen Netzwerken oder die Verwendung von Unterlagen wie Bildern, Wortbildmarken, Markennamen, Texten und dergleichen vom Betreiber zu genehmigen. Zuwiderhandeln hat die sofortige Kündigung des Systemnutzers zur Folge.

3.4 Rechtsfolgen der Kündigung

Die Kündigung, unabhängig davon durch wen sie ausgesprochen wurde, löst folgende unmittelbare Rechtsfolgen aus.

Mit Kündigung oder Sperrung darf der Kunde keine der vom Betreiber angebotenen Leistungen mehr nutzen. Dies auch dann nicht, wenn dies rein technisch noch möglich sein sollte, weil die Sperrung der Zugangsmöglichkeiten noch nicht vollzogen wurde. Eine Neuanmeldung ist nur dann möglich, wenn der Grund der vorherigen Kündigung oder Sperrung beseitigt worden ist, und der Betreiber einer erneuten Systemnutzung zustimmt.

3.5 Kostenersatz / Aufrechnungsvorbehalt

Der Betreiber und die etoxx AG behält sich das Recht vor, im Fall von Verfehlungen im Sinne dieser Nutzungsbedingungen durch dem Systemnutzer und der damit verbundenen Kündigung, Schadensersatz- und Kostenersatzforderungen zu berechnen.

4. Beziehung

Die Beziehung zwischen dem Systemnutzer, der etoxx AG und dem Betreiber definiert sich allein aus den AGB und dem Nutzungsvertrag.

4.1 Ausschließlichkeit des Nutzungsvertrages

Mit Zustandekommen des Nutzungsvertrages ist der Systemnutzer/Kunde Teil des jeweiligen Kundenclubs oder der Einkaufgemeinschaft. Zwischen dem einzelnen Kunden und dem Betreiber besteht grundsätzlich nur ein Nutzungsvertrag, eine weitergehende Rechtsverbindung besteht nicht, insbesondere entsteht durch das Zustandekommen des Nutzungsvertrages kein Arbeits- oder Dienstverhältnis. Es besteht durch den wirksamen Nutzungsvertrag keine Verpflichtung des Systemnutzers im Internet zu surfen oder an den vom Betreiber oder der etoxx AG angebotenen Leistungen zu partizipieren.

4.2 Angebot anderer Leistungen oder Ähnlichem

Der Betreiber hat weder gegenüber einem einzelnen Kunden noch den Systemnutzern als Gemeinschaft die Verpflichtung, bestimmte Leistungen wie Werbeaktionen oder sonstiges anzubieten.

4.3 Keine Vertretung gegenüber Behörden, etc.

Jeder Systemnutzer hat selbst und eigenverantwortlich dafür Sorge zu tragen, dass alle erforderlichen Angaben, Zahlungen und Ähnliches an Behörden und sonstige Adressaten erfolgen, da es dem Betreiber insofern an einer Ermächtigung mangelt und eine solche auch nicht gewollt ist. Ausgenommen hiervon ist die Ermächtigung an den Betreiber, gegebenenfalls Steuern von Zahlungen an Kunden einzubehalten, um gemäß der Steuerregelung im jeweiligen Land zu handeln. In diesem Fall wird der Systemnutzer/Kunde vom Betreiber entsprechend über seine E-Mail-Adresse informiert.

5. Haftung

Die Haftung der etoxx AG, des Betreibers und des Systemnutzers ist wie folgt geregelt:

5.1 Keine Haftung für Nutzung der Software

Die Nutzung der bereitgestellten Software in ihrer Gesamtheit, sowie in ihren einzelnen Programmen und Programmteilen, erfolgt ohne Gewähr für deren Funktionsfähigkeit auf den installierten Geräten des jeweiligen Systemnutzers/Kunden. Der Systemnutzer/Kunde hat sich selber darüber zu informieren, ob die bereitgestellte Software für den Gebrauch auf seinem jeweiligen Computer oder mobilem Device (Hard- und Software) reibungs- und schadlos möglich ist. Hierfür trägt er selbst die Verantwortung und entbindet die etoxx AG und den Betreiber von sämtlichen diesbezüglichen Forderungen, insbesondere solchen nach Schadensersatz. Dies gilt ebenfalls für Viren und ähnliche Programme, die eine Veränderung der Einstellungen oder der Software als solche auslösen können. Auch eine vom Betreiber oder der etoxx AG durch den Systemnutzer eingeholte Empfehlung ist unverbindlich und stellt lediglich den Versuch der Hilfestellung dar, ohne dass hierfür Gewähr für Richtigkeit oder Eintritt der Abhilfe übernommen wird. Die Annahme der Empfehlung erfolgt eigenver-antwortlich und auf eigene Gefahr.

5.1.1 Keine Haftung für die Nutzung der jeweiligen Devices:

Die Nutzung des jeweiligen Devices (Karte, Armband, Schlüsselanhänger ...) obliegt ausschließlich dem jeweiligen Kunden. Dieser selbst ist für die Verwahrung verantwortlich. Alle Boni, deren Verlauf und alle Guthaben sowie deren Verlauf und deren Verwendung mit dem jeweiligen Device (bei POS Terminals oder ähnlichem) beim jeweiligem Shop Partner, werden chronologisch mit Zeitstempel in einem Kontoauszug bei der etoxx AG geführt.

Alle Transaktionen/Buchungen der Systemnutzer werden chronologisch aufgeführt und gemäß 2.6.1 "etoxx Konten" dargestellt.

5.2 Haftungsausschluss

5.2.1 Haftungsfreistellung durch den Systemnutzer:

Der Systemnutzer/Kunde verpflichtet sich, die etoxx AG und deren Betreiber, dessen Filialen, Tochtergesellschaften, zugehörigen Gesellschaften und deren Verantwortliche, Geschäftsführer, Angestellte, Bearbeiter, sowie deren unabhängige Vertragspartner, Werbepartner und Partner, von sämtlichen Ansprüchen, die durch sein Verhalten oder durch Nutzung seines Systemzuganges, seiner online Nutzung der jeweiligen Portale/Webseiten der Betreiber oder deren Leistungen, sowie durch seine erstellten Inhalte, seine Nichtachtung der Nutzungsbedingungen oder anderer Missachtungen von Rechten, die von einer dritten Person oder Partei erhoben werden können, freizustellen.

5.2.2 Keine Haftung für Schäden des Systemnutzers/Kunden:

Der Betreiber bzw. die etoxx AG haftet für Schäden des Systemnutzers/Kunden nur, wenn der Schadenseintritt unmittelbar auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit des Betreibers, eines seiner gesetzlichen Vertreter, leitenden Angestellten oder sonstigen Erfüllungsgehilfen erfolgt ist. Eine weiterreichende Haftung des Betreibers besteht nur, soweit diese gesetzlich normiert und nicht ausgeschlossen werden kann. Dies betrifft insbesondere auch die Haftung bei Nichteinhaltung von Punkt 2.5.4 und daraus resultierend keine Möglichkeit der Zuordnung von Einkäufen.

5.2.3 Keine Haftung aus rechtlichen Verbindungen zwischen Systemnutzern/Kunden und Dritten:

Dieser Haftungsausschluss gilt entsprechend auch bei den über die etoxx AG und deren Betreibern zustande gekommenen Verträgen zwischen den Systemnutzern/Kunden und Dritten (Vertragspartner).

5.2.4 Begrenzung der Schadens- und Haftungshöhe:

Die Schadens- und damit die Haftungshöhe ist begrenzt auf die bei Vertragsschluss typischer-weise vorhersehbaren Schäden. Ein Schadensersatz für mittelbare Schäden, hierzu zählt im Besonderen entgangener Gewinn, Geschäftswert und Daten, ist grundsätzlich ausgeschlossen. Dies gilt selbst dann, wenn die etoxx AG oder der Betreiber zuvor über die Möglichkeit eines solchen Schadenseintrittes in Kenntnis gesetzt worden ist.

5.2.5 Ausnahmen:

Diese Regelungen gelten nicht, soweit die etoxx AG oder der Betreiber ausdrücklich andere Haftungsverpflichtungen (z.B. Garantien) übernimmt, welche der Schriftform bedürfen, oder für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie bei Anwendung zwingender gesetzlicher Regelungen.

5.2.6 Gewährleistungs- und sonstige Rechte:

Gewährleistungsrechte, Schadensersatzansprüche und sonstige Rechte sind unmittelbar gegenüber dem Dritten (Vertragspartner, Shop Partner) und nicht gegenüber der etoxx AG oder dem Betreiber geltend zu machen, da die etoxx AG oder der Betreiber insoweit nicht Vertragspartner ist. Dies schließt auch die Mängelgewährleistung, Zusicherung der erforderlichen Gebrauchstauglichkeit, Bestellsicherheit und Gewähr gegen Rechtsverletzungen gegenüber der etoxx AG und dem Betreiber mit ein.

Die etoxx AG und der Betreiber haften nicht für Provisionen der realen und online Shop-Partner, da der Betreiber nur zwischen dem Shop-Partner und dem Systemnutzer vermittelt. Aufgrund von technischen Problemen, wie z.B. die Löschung von Cookies auf Seiten des Kunden, kann es dazu kommen, dass Einkäufe nicht registriert und damit keine Boni gezahlt werden können. Alle Online-Leistungen stehen unter dem Vorbehalt der technischen Verfügbarkeit. Der Betreiber weist ausdrücklich darauf hin, dass durch die für die Nutzung des Internets geltenden Besonderheiten ein Service zeitweise unterbrochen oder eingeschränkt sein kann. Gegebenenfalls kann es dabei zu Datenverlusten kommen. Soweit die etoxx AG oder der Betreiber dafür verantwortlich sind, wird eine Haftung auf vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführte Schäden beschränkt.

5.2.7 Verlinkung auf andere Webseiten:

Der Betreiber verweist über Links zu verschiedenen Internetseiten Dritter. Für die dort aufrufbaren Angebote und/oder sonstigen Inhalt der Seiten ist der Betreiber nicht verantwortlich. Der Betreiber weist ausdrücklich darauf hin, dass keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten besteht.

5.2.8. Google Analytics:

Google Analytics: Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf dem Kundenrechner gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch diese Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich der Kunden-IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google benutzt diese Informationen, um die Nutzung von Kunden der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten für die Website-Betreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Der Kunde kann die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung seiner Browser Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass er in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Webseite des jeweiligen Betreibers voll um-fänglich nutzen kann. Insbesondere das Tracking und damit die Vergütung bei Einkäufen in diversen Online Shops könnte dadurch verhindert werden.

5.3 Haftung des Systemnutzers

Der Systemnutzer haftet für alle Aktionen, die unter Verwendung seines Systemzuganges erfolgen, uneingeschränkt. Eine Haftung ist nur dann ausgeschlossen, wenn der Missbrauch ohne eine Verletzung der dem Systemnutzer obliegenden Sorgfaltspflichten erfolgte. Dem Systemnutzer obliegt insofern die Beweislast.

5.4 Haftungsübernahme des Systemnutzers für von ihm bereitgestellte Inhalte etc.

Der Systemnutzer haftet vollumfänglich und ausschließlich für von ihm angegebene oder erstellte Inhalte auf dieser Seite. Die Regelung 5.3 dieser Nutzungsbedingungen gilt entsprechend.

5.5 Nutzungs- und Veränderungsrecht für die etoxx AG und den Betreiber

Der Systemnutzer/Kunde räumt der etoxx AG und dem Betreiber ein weltweites, lizenzfreies, unbefristetes, nicht exklusives Recht und die Lizenz (einschließlich aller moralischen oder sonst notwendigen Rechte) ein, diese Inhalte zu nutzen, anzuzeigen, abzubilden, zu verändern, anzupassen, zu veröffentlichen, zu vertreiben, vorzuführen, damit zu werben, zu speichern, zu übersetzen und abgeleitete Inhalte oder Abwandlungen zu erstellen. Dies gilt sowohl für komplette Beiträge als auch für einzelne Auszüge. Dieses Recht ist gültig für alle Arten von Formen, Medien oder bekannten sowie auch später entwickelten Technologien.

Die etoxx AG ist berechtigt, Nutzungsbedingungen, Inhalte und AGBs jederzeit zu ändern.

Der Betreiber und die etoxx AG behält sich das Recht vor, Shop-Partner auszutauschen, auszuschließen oder neue Partner aufzunehmen. Der Systemnutzer kann aus der Nutzung von den jeweiligen Portalen (z.B. www.etoxx.com) übermittelten Angebote keinen Anspruch auf Beibehaltung einzelner Teile oder des Angebots im Ganzen herleiten. Ebenso behält sich der Betreiber und die etoxx AG das Recht vor, technische Modalitäten der Übermittlung des Angebots und der Boni (Einkaufsboni) jederzeit zu ändern, soweit dadurch die Hauptleistungspflichten nicht verändert werden.

5.6 Datenspeicherungen

Benötigt der Systemnutzer Informationen, die auf der Website der etoxx AG oder des Betreibers einsehbar bzw. gespeichert sind, so hat er eigenständig dafür Sorge zu tragen, dass er diese zu Zwecken der Buchführung, Beweissicherung, usw. speichert.

6. Beziehung zu Dritten

Die rechtliche Beziehung kommt zwischen dem Systemnutzer und Shop-Partnern zustande. Ein Einbezug der etoxx AG oder deren Betreiber in diese Beziehung liegt nicht vor.

6.1 Beziehungen zu Shop Partnern

Auf den Portalen/Webseiten der Betreiber (z.B. www.etoxx.com) können Waren und Dienstleistungen von Dritten angeboten und/oder zugänglich gemacht werden. Informationen, die diese Waren und Dienstleistungen betreffen, werden durch die Richtlinien und Regelungen dieser dritten Parteien geregelt. Der Betreiber oder die etoxx AG ist in keiner Weise haftbar oder verantwortlich für Geschäfte oder Beziehungen zwischen Kunden und Dritten. Der Betreiber weist den Kunden ausdrücklich darauf hin, dass Verträge unmittelbar zwischen dem Kunden und dem Dritten geschlossen werden und der Betreiber oder die etoxx AG somit nicht als Partei oder in sonstiger Weise an dem Vertrag beteiligt ist. Insoweit übernimmt der Betreiber oder die etoxx AG auch keine Verantwortung, weder rechtlicher noch sonstiger Art und Weise, für die von Dritten genutzten AGB‘s. Der Systemnutzer/Kunde hat sich in eigenem Interesse vor dem Vertragsschluss über diese zu informieren.

6.2 Beziehungen zu Werbekunden

Die Beziehung zwischen Systemnutzer und Händler, Werbekunden oder anderen dritten Parteien, die auf den jeweiligen Portalen der Betreiber (z.B. www.etoxx.com) angezeigt werden oder durch diese verlinkt sind, einschließlich Zahlungen für Waren, deren Lieferung und anderen Leistungen, Teilnahme an Werbeaktionen, Preisnachlässe oder Wettbewerbe und alle anderen Bestimmungen, Bedingungen, Haftbarkeit oder Vertretungen, die mit diesen Aktionen im Zusammenhang stehen, entsteht ausschließlich zwischen dem Systemnutzer und dem/n Händler/n, Werbekunden oder dritten Parteien. Der Systemnutzer/Kunde bestätigt, dass der Betreiber und die etoxx AG keines dieser Produkte, Angebote der Leistungen, die von dritten Parteien auf oder durch diese Webseiten angeboten werden, empfiehlt, sich dafür verbürgt oder dafür haftet. Der Systemnutzer/Kunde bestätigt, dass er die etoxx AG und den Betreiber von allen Forderungen, Ansprüchen und der Haftung für solche Geschäfte, die von dritten Parteien auf der Website oder anderen Leistungen angeboten werden, freistellt.

7. Schriftform & anwendbares Recht

7.1 Schriftform

Grundsätzlich bedürfen alle Willenserklärungen, die im Nutzungsverhältnis zwischen Systemnutzer/Kunde der etoxx AG und dem Betreiber erfolgen, der Schriftform. Das Erfordernis der Schriftform ist ausdrücklich auch erfüllt, wenn Erklärungen per E-Mail oder auf den jeweiligen Portalen der Betreiber, der etoxx AG ohne Nachreichung der Erklärung in Originalschrift erfolgen. Als Identifikation ist ausreichend, dass die E-Mail von der vom Systemnutzer bei der Registrierung angegebenen Kontakt-E-Mail-Adresse abgeschickt wurde und den persönlichen Systemnutzernamen beinhaltet. Der Betreiber und die etoxx AG behält sich das Recht vor, von dieser grundsätzlichen Regelung im Einzel- oder Sonderfall unter vorheriger Bekanntgabe abzuweichen.

7.2 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gelten die gesetzlichen Gerichtsstände. Zuständig ist daher das Handelsgericht Klagenfurt. Diese AGB‘s und die unter diesen AGB‘s abzuschließenden Verträge unterliegen österreichischem materiellen Recht. Die Geltung des UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen. Für Streitigkeiten aus dem Vertrag wird, sofern der Vertragspartner Unternehmer ist, der Firmensitz der etoxx AG oder des Betreibers als Gerichtsstand vereinbart.

Hat der Verbraucher im Inland seinen Wohnsitz oder seinen gewöhnlichen Aufenthalt oder ist er im Inland beschäftigt, so kann für eine Klage gegen ihn nach den §§88, 89, 93 Abs.2 und 104 Abs. 1 JN nur die Zuständigkeit des Gerichtes begründet werden, in dessen Sprengel der Wohnsitz, der gewöhnliche Aufenthalt oder der Ort der Beschäftigung liegt; dies gilt nicht für Rechtsstreitigkeiten, die bereits entstanden sind. Für eventuelle gerichtliche Ausein-andersetzungen aus dem Vertrag sind auch die verbraucherrechtlichen Bestimmungen am Wohnsitz des Verbrauchers auf das Vertragsverhältnis anwendbar. Der Nutzungsvertrag, einschließlich der diesen zugrundeliegenden AGB‘s, unterliegt der Anwendbarkeit des materiellen Rechts der Republik Österreich.

8. Erfüllungsort

Erfüllungsort für sämtliche Leistungen aus dem Vertrag ist der Sitz des Betreibers.

9. Copyright

Alle Nachrichten, Grafiken und das Design der Website der etoxx AG und des Betreibers dienen ausschließlich der persönlichen Information des Systemnutzers/Kunden. Die Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko. Alle Daten dieses Angebotes genießen den Schutz nach §4 und §87a ff. Urheberrechtsgesetz. Die Reproduktion, das Kopieren und der Ausdruck der gesamten Webseite sind nur zum Zweck einer Bestellung erlaubt. Jede darüberhinausgehende Vervielfältigung, Verbreitung und/oder öffentliche Wiedergabe überschreitet die übliche Nutzung und stellt einen Verstoß gegen das Urheberrecht dar.

10. Vertragssprache

Der Vertragsinhalt, alle sonstigen Informationen, Kundendienste, Dateninformationen und Beschwerdeerledigung werden durchgängig in deutscher Sprache angeboten.

11. Salvatorische Klausel

Sollte eine einzelne Bestimmung oder mehrere inhaltlich zusammengehörige Bestimmungen dieser AGB‘s unwirksam sein und dies gerichtlich festgestellt werden, so ist davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieser AGB‘s nicht betroffen. Die unwirksame Bestimmung gilt als durch eine solche Bestimmung ersetzt, die dem Willen der beiden Vertragsparteien unter Berücksichtigung des Vertragsziels und der Wirtschaftlichkeit am nächsten kommt. Dies gilt ebenfalls für mögliche Regelungslücken.

12. Kontakt

Bei Fragen und Unklarheiten kann jederzeit Kontakt mit der etoxx AG bzw. dem Betreiber aufgenommen werden: support@etoxx.com

Gültigkeit ab 01.07.2018